Inhalt - Lagerlift

Glossar – allgemeine Informationen

Lagerlift

 

Ein Lagerlift oder Industrielift ist ein automatisches Lagersystem, das im Gegensatz zu einem herkömmlichen Lagerregal vertikal nach oben gebaut ist. Dadurch können im Lagerlift Teile, Werkzeuge und Waren aller Art besonders platzsparend und effizient gelagert werden. Als vertikales Lager benötigt der Lagerlift bis zu 90% weniger Stellfläche als ein entsprechendes Regallager. Da das System die eingelagerten Waren zudem automatisch zur Verfügung stellt, sinken zugleich der Arbeits- und Zeitaufwand für Entnahme und Kommissionierung. Auf diese Weise führt ein Lagerlift auch zu einer höheren Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz.
    
Lagerliftsysteme werden über eine entsprechende Software gesteuert und bedient, was eine optimale Bestandskontrolle ermöglicht. Als geschlossenes Lagersystem schützen sie das Lagergut nicht zuletzt zuverlässig vor Staub und Verschmutzung. Seine Vorteile haben den Lagerlift zu einem festen Bestandteil der modernen Lagerhaltung und Intralogistik gemacht. Ein Lagerlift kann so vielfältige Aufgaben wie Werkzeuglager, Ersatzteillager oder Versandlager übernehmen. Deshalb werden Lagerliftsysteme heute in den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen eingesetzt. Der LISTA Lift gehört dabei zu den besonders vielseitigen und individuell konfigurierbaren Modellen am Markt: So ist er variabel in Höhe, Breite und Tragkraft und als einziges Lagerliftsystem auch bei Breiten über 3000 mm in einer Schwerlast-Ausführung erhältlich.
  
  

Web Page

   

Konfigurator

  

Nützliche Tipps und Informationen

   

Video