Inhalt - Rollregale

Rollregale

Wer viel Lagerraum auf begrenzter Fläche schaffen will, liegt mit einer LISTA Rollregalanlage garantiert richtig. Wenn sich bei bestehenden Räumlichkeiten der erhöhte Platzbedarf erst später herausstellt, bietet LISTA die Lösung: Raumgewinn ohne Ausbau. Festregale sind nur nötig, wenn ständig alle gelagerten Güter gleichzeitig erreichbar sein müssen, ansonsten sind die vielen freien Gänge zwischen den Regalen unwirtschaftlich. Statt vieler Bedienungs-gänge zwischen den Festregalen, die Raum kosten, wird nur noch ein einziger freier Gang benötigt um alle Regale mühelos zu erreichen.

Antriebe

Handschub

Mit der reinen Handverschiebung lassen sich mehrere Regale als Block mit einem maximalen Gesamtgewicht von
3 Tonnen verschieben.

Kurbelantrieb 

Der Kurbelantrieb mit einer Untersetzung von
1:2 bzw. 1:5 gestattet das Verschieben von Regalen oder Regalblöcken von
bis zu 15 bzw. 25 Tonnen.

Elektroantrieb

Diese Antriebsart wird vor allem bei Anlagen mit sehr hohen Verschiebelasten eingesetzt.

Sicherungen

Zentralversschluss 

Der Zentralverschluss schützt die gesamte Anlage
vor unerwünschtem Zugriff.

Gangverschluss 

Der Gangverschluss schützt bestimmte Gänge und erlaubt, die so gesicherten Blöcke nur als Ganzes zu verschieben.

Gangsicherung

Während der Bedienungszeit kann der Gang gesichert werden, ein Verschieben der Anlage ist nicht möglich.

Vorteile

Staubschutz

Horizontale und vertikale Staubdichtungen schützen Ihre empfindlichen Lagergüter.

Beschriftungsträger

Für die übersichtliche Gangbeschriftung bietet LISTA Acrylglas-Beschriftungsträger mit Papiereinlage
in der Grösse DIN A5.

Regalarten

LISTA bietet für jedes Lagergut die passende Lagerlösung. Vollwand-, Fachboden- und Schubladenregale eignen sich zudem perfekt für die Nutzung mit fahrbaren Unterbauten. Die Planungsspezialisten von LISTA nutzen für
Sie die vielen Möglichkeiten des Rollregal-Systems. Jedes Organisationsdetail wird nach Ihren Wünschen gelöst - von der Zeichnung bis zur schlüsselfertigen Montage.

Vollwandregale und Archivregale

Die eleganten LISTA Vollwandregale sind aus Stahlblech gefertigt. Diagonalkreuze oder Rückwände sichern die Stabilität. Die Fachböden sind, je nach Abmessung und Ausführung, zwischen 30 und 200 kg belastbar. Die maximale Belastbarkeit eines Regalfeldes liegt bei 500 kg.

Fachbodenregale und Regale
für mittelschweres Lagergut

Die offenen LISTA Fachbodenregale aus Stahlblech eignen sich für sperriges oder schweres Lagergut. Sie bieten durch ihre offene Konstruktion eine optimale Luftzirkulation. Die Sicherung der Stabilität erfolgt mit Diagonalkreuzen oder Rückwänden. Die Fachböden sind je nach Abmessung zwischen 100 und 400 kg belastbar. Maximale Tragkraft pro Regalfeld bis 1000 kg.

Schubladenregale

Der Schubladisierung sind im Kleinteile- oder Werkzeugbereich kaum Grenzen gesetzt. Die vielen Schubladengrössen zusammen mit dem grossen Sortiment an Einteilungskomponenten bilden die flexible und anpassbare Basis für eine optimale und materialschonende Lagerung.