Inhalt - Pathologie Graz: Nagelprobe für LISTA

  • 22. Mär. 2018

Pathologie Graz: Nagelprobe für LISTA

Wird es uns gelingen, riesige Mengen an pathologischen Proben, Blöcken und Schnitten auf engstem Raum zu archivieren? Die Anforderungen waren hoch, als LISTA Austria die Anfrage der Grazer Pathologie bekam. Denn das Projekt verlangte eine zuverlässige Lösung für:

  • hohe Traglasten
  • streng genormte Abläufe
  • rechtssicheren Zugriff
  • staubgeschützte Lagerung
        

Schnell war den Verantwortlichen klar, dass dafür nur das LISTA Schubladenregal in Frage kam. Ihr Ansatz überzeugte: Heute leisten 38 Regalfelder mit insgesamt 1.200 Schubladen der Pathologie in Graz ganze Dienste. Und damit wirklich alle Proben Platz finden, wurden die Regale in einer Sonderhöhe von 3,65 m und einer Sondertiefe von 630 mm ausgeführt. Eine im wahrsten Sinne des Wortes grossartige Leistung, für die LISTA Austria dann auch verdient mit dem PERFORMANCE OF THE YEAR Award 2017 ausgezeichnet wurde. Hier sehen Sie mehr: